Anna-Freud-Schule

Profil der Anna-Freud-Freud-Schule

„Unterrichten bedeutet nicht nur, den Lernenden Fakten zu präsentieren, es bedeutet auch, sie dazu zu bringen, sich für die Welt zu interessieren und viel darüber erfahren zu wollen. Das ist ein geistiger Zustand. Wenn man Kinder herausführen soll, muß man sie dazu bewegen, mit einem zu gehen. Die besten Lehrer aber bringen ihre Kinder dazu, die Initiative zu ergreifen, um sich selbst herauszuführen. Natürlich verfügt ein Lehrer über einen Fundus von Fakten, den er seinen Schülern mitteilen sollte. Doch es geht darum, wie er das macht. Die Schüler können ihm beibringen, wie er sie erreichen kann, wie ihre freudige Zustimmung zu erlangen ist.“

Seit 1985 trägt die Schule auf Wunsch des Kollegiums den Namen der Psychoanalytikerin Anna Freud (1895-1982), Mitbegründerin der Kinderanalyse in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts und Wegbereiterin einer psychoanalytisch inspirierten Pädagogik.

Die Anna – Freud – Schule ist eine allgemein- und berufsbildende Schule mit psychologisch-pädagogischem Schwerpunkt, an der man folgende Abschlüsse erwerben kann:

die staatliche Anerkennung als Erzieherin oder Erzieher an der Fachschule für Sozialpädagogik
die allgemeine Fachhochschulreife an der Fachoberschule für Sozialwesen
die allgemeine Hochschulreife in der gymnasialen Oberstufe.

Wenn du mehr über unsere Schule erfahren möchtest, besuche unsere Homepage unter

http://www.anna-freud-osz.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s